Die sportliche Leistung und die Gesundheit der Sportler wird durch die Ernährung beeinflusst

Jeder, der etwas für seine Fitness, Leistungssteigerung und Gesundheit tun möchte, profitiert von der Abstimmung von Ernährung und Training auf seine Leistungsziele.

Leistung und Erfolg gehen durch den Magen:

Jede Leistung ist abhängig von der optimalen Energie- bzw. Nährstoffaufnahme. Je nach Alter, Geschlecht, körperlicher Konstitution und sportlicher Aktivität schwankt der Bedarf jedoch erheblich. Sport und Spiel in der Freizeit machen einfach mehr Spaß, wenn man auch ernährungsmäßig gut vorbereitet ist. Wer das tägliche Essen und Trinken nicht ernst nimmt, verzichtet auf einen wesentlichen Baustein im Sport und natürlich auch im Beruf.


Fitnessfood:

Sport/Fitnessernährung fängt mit der richtigen Lebensmittelauswahl an und umfasst den Einkauf, die Zubereitung in der Küche sowie die Bestellung im Restaurant. Je vielseitige die Kombination der Lebensmittel ist, desto besser ist auch die Nährstoffversorgung gesichert.

Richtig speisen:

Ernährung in der Trainingsphase
Ernährung vor dem Wettkampf
Ernährung am Wettkampftag
Ernährung in der Regeneration

Ein Grund dafür, dass es vielen Sportlern trotz guten Willens schwer fällt, sich sportgerecht zu ernähren, besteht sicherlich im Mangel an genügend einfachen Hilfestellungen für die Ernährungspraxis. Ernährungsempfehlungen müssen hauptsächlich Lebensmittelempfehlungen sein!

Bei einem Sport-Ernährungtraining erhältst du in der Gruppe das nötige Know-how um deine Zielsetzung in die Praxis umsetzen zu können.


zurück