Gestresste Menschen verbrennen Körperfett weniger schnell als Menschen ohne Stress.

Gestresste Menschen verbrennen Körperfett weniger schnell als Menschen ohne Stress Ein gestresster Körper greift bei der Energieverbrennung eher auf Kohlenhydrate in Form von Zucker zurück und speichert Fett im Körper, anstatt es zu verbrennen. Das bedeutet auch, stressfreie Menschen verbrennen Fett, während gestresste Heißhunger auf Kohlenhydrate bekommen. Stress wird auch Weiterlesen…

8 TIPPS: gesund & schmackhaft kochen

8 Tipps: gesund & schmackhaft kochen Rapsöl anstelle von Butter, Sonnenblumen- oder Maiskeimöl fürs Kochen und beispielsweise das wertvolle Leinöl für Salate. Die darin enthaltenen ungesättigten Fettsäuren wirken sich positiv auf den Fettstoffwechsel aus. Vollkornprodukte und Mehle anstelle von Weißmehl. Diese enthalten zahlreiche Vitamine und Mineralstoffe. Außerdem sättigt Vollkorn besser Weiterlesen…

Die „richtige“ Ernährung im Berufsalltag

Die „richtige“ Ernährung im Berufsalltag Essen spielt eine wesentliche Rolle für unsere Gesundheit, für unsere Leistungsfähigkeit und unser Wohlbefinden. Aufgrund der Lebens- und Arbeitsbedingungen hat sich das Ernährungsverhalten in den letzten Jahren verändert – es wird mehr außer Haus gegessen und regelmäßige Mahlzeiten werden häufig durch Snacks ersetzt. Im Arbeitsalltag Weiterlesen…

Welches Öl sollte ich verwenden?

Thema ÖL:  Bevorzugt grundsätzlich pflanzliche Fette, am besten in Bioqualität. Achtet darauf, kalt gepresste Öle nicht für die heiße Küche zu verwenden. Leider wird in Österreich noch immer zu einem sehr hohen Anteil Sonnenblumen- und Maiskeimöl verwenden – diese Öle enthalten einen hohen Anteil an Omega 6 Fettsäuren – welche entzündungsfördernd Weiterlesen…